Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Fotowettbewerb

img-2433-720x155.jpg

Fotowettbewerb „Connecting Creative Minds“

Was bedeutet Kreativität an der Universität Freiburg? Studierende, Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Verwaltung und Technik sind eingeladen, sich am Fotowettbewerb „Connecting Creative Minds“ zu beteiligen.

PalakatCreative Minds – das sind die Menschen an der Universität Freiburg: Forschende, Lehrende, Studierende, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Verwaltung und Technik. Sie stehen im Mittelpunkt der universitären Zukunftsstrategie mit dem Titel „Connecting Creative Minds – Trinational, European, Global“. Doch was genau bedeutet Kreativität an der Universität Freiburg? Der Fotowettbewerb „Connecting Creative Minds“ will die Mitglieder der Universität dazu anregen, sich mit dieser Frage auseinanderzusetzen und in einen Dialog zu treten. Er bietet allen Studierenden und Mitarbeitenden die Möglichkeit, sich mit dem Thema Kreativität zu befassen und in künstlerischer Weise zu zeigen, wo an der Universität sie Kreativität erleben oder sich wünschen.

Leitfrage

Was bedeutet Kreativität an der Universität Freiburg?


Teilnahmeberechtigung

Alle an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg immatrikulierten, volljährigen Studierenden sowie alle volljährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Universität sind eingeladen, jeweils bis zu drei Fotos einzureichen.


Einsendeschluss

28. Februar 2019


Kriterien

  • Relevanz der Fotoarbeit zum gestellten Thema
  • Kreative thematische Bearbeitung
  • Technische Qualität der Aufnahme


Jury

  • Prof. Dr. Robin Curtis, Medienkulturwissenschaft
  • Dr. Franz Leithold, Direktor des Medienzentrums der UB
  • Sandra Meyndt (www.sandrameyndt.com), Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Klaus Polkowski (www.klaus-polkowski.de), freier Fotograf
  • Janos Ruf (www.rufjanos.de), Archäologiestudent


Ausstellung und Online-Voting

Die Jury trifft aus allen eingesandten Beiträgen eine Auswahl für die Fotoausstellung, die ab Mitte März 2019 im Foyer der Universitätsbibliothek gezeigt wird. Darüber hinaus werden die ausgewählten Bilder auf der Website, in den Publikationen sowie den Social-Media-Auftritten der Universität zu sehen sein.

Alle Interessierten können sich während der Laufzeit der Ausstellung an einem Online-Voting im Exzellenzportal beteiligen und ihren Favoriten wählen. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer kann eine Stimme abgeben. Unter allen, die mitmachen, verlost die Universität Hoodies und weitere Artikel aus dem uni‘shop.  


Preise

  • 1. Preis: 500 Euro
  • 2. Preis: 250 Euro
  • 3. Preis: 100 Euro
  • Publikumspreis für das Bild mit den meisten Stimmen beim Online-Voting: 150 Euro

 

Preisvergabe

Die Preisvergabe findet im Rahmen eines Events im Sommersemester 2019 statt.


Unterlagen für die Einreichung

 

Organisation
Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Medienzentrum der Universitätsbibliothek